Über uns

Michael Stein (Bildrechte: FRAGDENSTEIN.DE/ Stein)Wie sieht eigentlich so ein mechanischer Wecker von innen aus? Und vor allem: Wie funktioniert so etwas? Das waren Fragen, die mich (Michael Stein) schon im zarten Alter von fünf Jahren bewegten. Und daran hat sich bis heute eigentlich nicht viel geändert. Seit 1985 arbeite ich als Technikjournalist nun schon für Radio, Fernsehen, Print- und Online-Medien (z. B. WDR, SWR, NDR, Spiegel Online, Stern) – vielleicht haben Sie mich schon irgendwo gesehen, gehört oder Texte von mir gelesen.

FRAGDENSTEIN.DE ist mein eigenes journalistisches Angebot, und es ist völlig unabhängig von meinen sonstigen Auftraggebern. Es geht hier vor allem um ein Thema: „Fragen und Antworten für ein besseres Leben mit Technik“. Denn wenn sich ein Technikjournalist den ganzen Tag lang mit Computern, Smartphones, Office-Paketen oder Espresso-Maschinen beschäftigt, sie testet, ausprobiert und auch mit den Entwicklern darüber spricht, dann sammelt sich natürlich jede Menge an Wissen, praktischen Tipps und Kniffen an. Vieles davon wird in den Radio- und Fernsehbeiträgen oder Artikeln verarbeitet. Vieles blieb bisher aber auch einfach liegen. Das sollte sich ändern. Technik-Wissen für alle, Tipps für den Umgang mit technischen Geräten und Software – das alles hat einen festen Platz im Web: Hier, bei FRAGDENSTEIN.DE.

Übrigens: Wir finanzieren diese Website mit Werbung – so wie andere Medien es auch tun. Sie können aber ganz sicher sein: Werbung werden Sie bei uns immer klar als solche erkennen, weil wir sie deutlich kennzeichnen. Schleichwerbung, PR-, gekaufte oder gesponserte Beiträge gibt es bei uns nicht. Testgeräte leihen wir uns von den Herstellern für einen bestimmten Zeitraum aus und geben sie nach den Tests wieder zurück. Wir nehmen keine Presserabatte in Anspruch und nehmen auch nicht an Pressereisen teil.

Mehr über mich und meine Arbeit finden Sie unter http://www.stein-online.de.

Anzeige



Das könnte Sie auch interessieren: