Lampe reparieren: Wie wechsle ich den Schalter?

Wenn eine Tisch- oder Stehlampe kaputt geht, liegt es oft am Schalter. (Bildrechte: FRAGDENSTEIN.DE/ Stein)

! Bei einer einfachen Tisch- oder Stehlampe (korrekt müsste man eigentlich „Leuchte“ sagen) gibt es eigentlich nur zwei Verschleißteile: Die Glühbirne („das „Leuchtmittel“) und den Schalter. Funktioniert eine Leuchte plötzlich nicht mehr, hilft oft das Austauschen des Schalters – wegwerfen muss man die Leuchte deshalb nicht.

Zwei Drähte, einer läuft durch und einer wird geschaltet. (Bildrechte: FRAGDENSTEIN.DE/ Stein)Bei vielen einfachen Tischleuchten befindet sich der Schalter direkt am Kabel. Einen solchen Schalter („Schnurschalter“) auszutauschen, ist im Handumdrehen erledigt. Einen neuen Schalter gibt es für ein paar Euro im Baumarkt oder im Online-Versandhandel (*). Als erstes sollten Sie unbedingt den Netzstecker ziehen. Schrauben Sie dann den alten Schalter auf. Im Inneren finden Sie meist zwei Drähte: Ein Draht läuft einfach durch den Schalter hindurch, die zweite Leitung wird beim Betätigen des Schalters unterbrochen (Licht aus) oder geschlossen (Licht an).

Im Inneren eines Schnurschalters kann es ziemlich eng zugehen. (Bildrechte: FRAGDENSTEIN.DE/ Stein)Lösen Sie die beiden Drahtenden der unterbrochenen Leitung. Ist die Kabel-Ummantelung an den beiden Seiten des Schalters festgeschraubt (die so genannte „Zugentlastung“), lösen Sie auch diese. Platzieren Sie jetzt den neuen Schalter und schrauben Sie die beiden Drahtenden der unterbrochenen Leitung im Schalter fest. Bringen Sie die durchlaufende Leitung im Schalter unter. Schrauben Sie – falls vorhanden – die Zugentlastung an beiden Seiten fest. Schließen Sie den Schalter wieder und stecken Sie erst jetzt das Netzkabel wieder in die Steckdose. Na? Hat’s geklappt? Jetzt können Sie sogar selber eine Lampe reparieren, wenn der Schalter kaputt ist. Wegwerfen müssen Sie die Lampe deshalb nicht.

Bestseller # 1 Reality Leuchten R8811-07 Halogen-Wandspot, EEK D, exkl. 1x G9, mit Drehgelenk, in nickel matt, Glas in weiß
Bestseller # 2 Zwischenschalter / [2 Pack] SFTlite Schwarzer Inline Schalter Verwenden Sie Inline 2 oder 3 Core Schnur zwischenschalter, Leuchtenschalter Light / Lampe Schalter
AngebotBestseller # 3 Reality Leuchten LED Spotleuchte 1-flammig mit An/Aus Schalter inklusiv 1 x GU10 3,0 W, 230 lm, 3000 K, 12 cm, nickel matt, R82941107

* Partner-Link
Über diesen Link erfahren Sie mehr und können außerdem - wenn Sie möchten - sofort kaufen. Der Einkauf wird nicht einen Cent teurer, aber wir bekommen eine kleine Provision, die wir für die Finanzierung von FRAGDENSTEIN.DE nutzen. Vielen Dank!


Bitte bewerten Sie diesen Beitrag:
Durchschnitt aller Bewertungen: 3.1 Stern(e)

2 Kommentare

  • Chris

    Auf der Grafik und am Foto ist jeweils der Nullleiter (in blau) geschalten. Spannungsführend ist aber die Phase (in braun). Wenn die Phase nicht geschalten wird, so ist das Verbrauchergerät (Lampe o. ä.) auch nach dem Ausschalten NICHT spannungsfrei und es besteht Verletzungsgefahr durch Stromschlag. Daher: Entweder nur die Phase oder beide Leiter (Phase UND Nullleiter) schalten (dafür gibt es eigene Schalter zu kaufen).

    • Rai

      Habe auch noch ein Schalterproblem: Zwei Leiter braun und blau. In der Mitte des Kippschalters je eine Kabelloch für den Schalter, links und rechts die Kabelführung für je 1 Kabel. Wie passe ich das zusammen????

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.