Wie kann ich ein älteres Handy entsperren?

Wenn Sie Ihr mit einem SIM-Lock versehenes Handy entsperren wollen, brauchen Sie einen Entsperrcode. Diesen können Sie ganz einfach im Internet abfragen. (Bildrechte: FRAGDENSTEIN.DE/ Stein)

! Nach wie vor verkaufen die Netzbetreiber Handys mit einem so genannten „SIM-Lock“. Damit akzeptiert das Handy nur die SIM-Karte des jeweiligen Netzbetreibers. In aller Regel gilt diese Sperre so lange, bis die Mindestlaufzeit des Vertrages erreicht ist – meistens sind das 24 Monate. Danach ist das Gerät frei und kann auch mit SIM-Karten anderer Netzbetreiber genutzt werden. Damit das möglich ist, müssen Sie das Handy entsperren.

Eindeutige Nummer

Der Schlüssel dafür, ein Handy entsperren zu können, ist seine so genannte IMEI-Nummer, die jedes Mobiltelefon besitzt. IMEI steht für „International Mobile Station Equipment Identity“. Es handelt sich dabei um eine 15-stellige Nummer, die der Hersteller des Handys vergeben hat. Anhand dieser Nummer soll sich das Gerät weltweit eindeutig identifizieren lassen. Die IMEI hat nichts mit der MAC-Adresse oder der IP-Adresse zu tun. Um die IMEI Ihres Handys zu ermitteln geben Sie ein

*#06#

und drücken die grüne Taste zum Starten eines Telefongesprächs. Bei einem Smartphone ist der letzte Schritt oft nicht nötig. Das Gerät zeigt jetzt die IMEI an. Notieren Sie sich diese Nummer. Gehen Sie nun auf die entsprechende Freischalt-Seite Ihres Netzbetreibers.

T-Mobile
https://www.t-mobile.de/sim-lock-entsperren/0,20638,23789-_,00.html

Vodafone
http://www.vodafone.de/privat/hilfe-support/callya-handy-entsperren.html

O2
Loggen Sie sich in Ihr O2-Benutzerkonto ein und gehen Sie dann zu Mein Tarif > SIM-Karte. Dort ist detailliert beschrieben, wie die Prozedur bei O2 funktioniert.

Um ein Handy entsperren zu können, muss man den Entsperrcode eingeben. (Bildrechte: FRAGDENSTEIN.DE/ Stein)

Um ein Handy entsperren zu können, muss man den Entsperrcode eingeben. (Bildrechte: FRAGDENSTEIN.DE/ Stein)

Handy entsperren mit Code

Mithilfe der IMEI können Sie dort einen Freischalt-Code anfordern, der Ihnen sofort angezeigt wird. Notieren Sie sich diesen Code. Schalten Sie Ihr Handy ein und legen eventuell die neue SIM-Karte ein. Sie werden spätestens dann aufgefordert, den Entsperrcode (Siemens nennt ihn „Subset Code“) einzugeben. Aber Stopp! Weil es ja wirklich zu einfach wäre 😉 reicht es bei vielen Geräten nicht, nur den Entsperrcode einzugeben. Der Entsperrcode, den Sie sich notiert haben, muss mit weiteren kryptischen Zeichen zum entgültigen Code zusammengesetzt werden. Wollen Sie zum Beispiel ein Siemens Handy entsperren, lautet der komplette Code

*#0004*<Entsperr-Code>#

Die entsprechende Anleitung für Ihr Modell finden Sie auf den Seiten Ihres Netzbetreibers unter dem oben aufgeführten Link. Nach Eingabe des kompletten Codes haben Sie die Operation „Handy entsperren“ erfolgreich absolviert und können das Gerät fortan mit jeder SIM-Karte nutzen.blank

Bestseller # 1 SweetLink S2PLUS Handy für Senioren Ohne Vertrag Dual SIM 2G GSM,1400mAh Akku Seniorenhandy Ohne Vertrag,1,77 Zoll Farbdisplay Großtastenhandy mit Ladestation, SOS Notruftaste, Taschenlampe, FM-Radio
Bestseller # 2 artfone C1+ Mobile Seniorenhandy ohne Vertrag | Dual SIM mit Notruftaste | Rentner Handy große Tasten | 1400 mAh Akku Lange Standby-Zeit | Großtastenhandy mit Ladestation | 1,77 Zoll Farbdisplay
AngebotBestseller # 3 Klapphandy Seniorenhandy mit großen Tasten Handy , all carriers, für Senioren ohne vertrag mit großem 2,4-Zoll Farbdisplay Mobiltelefon T201

Die Preise bei Amazon (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten) und Produktfotos in den Amazon-Produktboxen werden direkt aus der Amazon-Datenbank abgefragt. Die letzte Aktualisierung erfolgte am 20.04.2024. Um die Preise bei anderen Online-Shops abzufragen, bitte auf den jeweiligen Namen des Shops klicken.


* Partner-Link
Über diesen Link erfahren Sie mehr und können außerdem - wenn Sie möchten - sofort kaufen. Der Einkauf wird nicht einen Cent teurer, aber wir bekommen eine kleine Provision, die wir für die Finanzierung von FRAGDENSTEIN.DE nutzen. Vielen Dank!


Bitte bewerten Sie diesen Beitrag:
Durchschnitt aller Bewertungen: 4.2 Stern(e)

[borlabs-cookie id=“google-adsense“ type=“cookie“]

Das könnte Sie auch interessieren:




[/borlabs-cookie]

[borlabs-cookie id=“google-adsense“ type=“cookie“]

Anzeige



[/borlabs-cookie]