Anzeige


Wie kann ich Tabletten zerkleinern?

Mit einem Tablettenmörser lassen sich Tabletten zerkleinern oder sogar zu Pulver verarbeiten. (Bildrechte: FRAGDENSTEIN.DE/ Stein)

! Patienten mit Schluckbeschwerden oder dementiell erkrankte Menschen können oft Tabletten nicht im Ganzen einnehmen. Mit einem speziellen Tablettenmörser kann man aber Tabletten zerkleinern.

Es gibt verschiedene Tablettenmörser-Modelle (*), mit denen sich Tabletten zerkleinern oder sogar zu einem feinen Pulver verarbeiten lassen. Sehr wichtig: Sprechen Sie vorher mit dem behandelnden Arzt darüber, ob sich die Tabletten für das Zerkleinern eignen! Für Patienten, die nicht mehr ohne Hilfe essen können, kann man die zu Pulver zerkleinerten Tabletten zum Beispiel in etwas Apfelmus einrühren. Das Apfelmus kann man dann löffelweise anreichen.

Der Tablettenmörser im Foto oben (Kosten: etwa fünf Euro, aus der Apotheke) leistet uns seit einiger Zeit gute Dienste. Er besteht aus Kunststoff und hat zwei Teile: Die zu zerkleinernden Tabletten werden in die Dose gelegt. Der stabile Deckel wird mit etwas Kraft aufgeschraubt und zerkleinert dabei die Tabletten. Durch mehrmaliges Auf- und Zuschrauben werden die Tablettenstückchen immer feiner. Nach einigen Sekunden ist ein feines Pulver entstanden, das sich hervorragend in Lebensmittel einrühren lässt. Wichtig: Der Tablettenmörser sollte regelmäßig gespült werden, damit die feinen Tablettenstückchen nicht mit der Zeit das Gewinde blockieren.

Bestseller Nr. 1 Dr. Junghans Medical Ergo Grip Tablettenmörser 73039
Bestseller Nr. 2 Tablettenmörser ratiomed, blau
Bestseller Nr. 3 WUNDmed 17-021 Tablettencrusher Tablettenmörser

* Partner-Link
Über diesen Link erfahren Sie mehr und können außerdem - wenn Sie möchten - sofort kaufen. Der Einkauf wird nicht einen Cent teurer, aber wir bekommen eine kleine Provision, die wir für die Finanzierung von FRAGDENSTEIN.DE nutzen. Vielen Dank!


Anzeige



Das könnte Sie auch interessieren:



Bitte bewerten Sie den Beitrag mit 1 bis 5 Sternen.
Oh, mein Gott!na ja ...schon OKnicht schlechtSuper! (7 Bewertungen, durchschnittlich: 4,29 von 5)
Loading...


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.